zum Seitenanfang

Entdecken Sie Kroatien

von Monika Orban-Dengel
shareprint

kroatien 026
Premium


Schatzkammer einer eindrucksvollen Geschichte

Kroatien grenzt im Norden an Ungarn und Slowenien, im Osten an Serbien und an Bosnien-Herzegowina. Es besitzt einen langen, sich nach Süden hin verengenden Küstenstreifen an der Adria mit den Häfen Rijeka, Pula, Zadar, Sibenik, Split und Dubrovnik und ein größeres Gebiet im Inland, das sich von Zagreb in östlicher Richtung bis an die durch die Donau gebildete Grenze zu Serbien erstreckt.

Die Besonderheit, dass hier vier Kulturkreise aufeinander treffen, der westliche und östliche, der mitteleuropäische und südmediterrane Geist, macht Kroatien zu einem Land urbaner Kultur, das mehr Küstenorte zählt als irgend ein anderer Teil des Mittelmeerraums.


Kroatien


Kroatien - zeitlose mediterrane Schönheit

Ein kleines Land für einen großen Urlaub!

Die Natur hat es sehr gut gemeint mit Kroatien und seine Küsten mit herrlich klarem, türkisfarbenen Wasser und einer Vielzahl an vorgelagerten Inseln gesegnet. Romantische Fischerhäfen und mittelalterliche Städtchen sowie die mediterrane Vegetation mit ihren Pinienhainen bieten viel Raum für Erholung und Entspannung.

Istrien - Die Toskana Kroatiens

  • Die Halbinsel liegt im Nordwesten von Kroatien.
  • Zielflughafen Pula, Flugdauer ca. 1,5 Stunden.
  • Gute Erreichbarkeit der Region mit dem PKW von München aus. Bis zum Ort Poreč sind es nur ca. 570 km (6 Std. Fahrzeit).
  • Wichtigste Urlaubsorte: Umag, Novigrad, Porec, Medulin, Rabac, Fazana, Vrsar, Rovinj und Pula.
  • Küste: Felsiges Ufer, größtenteils Badeplateaus.
  • Landschaft: Vielfältige Naturlandschaft. Das Hinterland ist dicht bewachsen, grün und hügelig. Weinberge und Wälder prägen das Landschaftsbild.
  • Highlights: Das Städtchen Porec mit der Euphrasius-Basilika, die Altstadt von Rovinj, das Amphitheater in Pula und der Nationalpark Brijuni.

Kvarner Bucht - Küste, Inseln und Berge

  • Große Meeresbucht im Norden mit mehreren vorgelagerten Inseln.
  • Der Flughafen Rijeka befindet, sich auf der Insel Krk und ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden (Flugdauer ca. 1,5 Stunden).
  • Von München nach Rijeka fährt man mit dem Auto ca. 5,5 Stunden (520 km).
  • Die wichtigsten Orte am Festland: Opatija, Crikvenica.
  • Die wichtigsten Inseln: Cres, Losinj, Krk und Rab.
  • Küste: Felsiges Ufer, teilweise Kiesstrände, größtenteils mit Badeplateaus.
  • Landschaft: Traumhafte Inselwelt mit unberührter Natur und einsamen Buchten.
  • Highlights: Das Städtchen Opatja, die schöne Bucht von Baska auf der Insel Krk, die Insel Rab, die grüne und abgelegene Insel Losinj sowie der Nationalpark Plitvicer Seen im Landesinneren.

Norddalmatien - Mittelmeerfeeling pur

  • Die Region erstreckt sich zwischen der Insel Pag und der Ortschaft Rogonznica.
  • Zielflughafen Zadar, Flugdauer 1,5 – 2 Stunden.
  • Anreise mit dem PKW von München nach Zadar ca. 750km (ca. 8 Std. Fahrzeit).
  • Wichtigste Urlaubsorte: Zadar, Sibenik, Biograd, Vodice und Primosten.
  • Küste: Neben Badeplateaus und Kiesstränden gibt es auch Sandstrände (Zaton, Zadar-Borik, Pakoštane)
  • Landschaft: Hohe Gebirgszüge, Wasserfälle, Flüsse und Kiefern- und Pinienwälder dominieren.
  • Highlights: Die schöne Altstadt von Zadar, der Nationalpark Krk, die Inselwelt der Kornaten und das Gebirge Velebit.

Mitteldalmatien - Traumstände vor Bergkulisse

  • Die Region beginnt vor der Stadt Trogir und endet vor der Kleinstadt Ploce.
  • Zielflughafen Split, Flugdauer 1,5 – 2 Stunden.
  • Anreise mit dem PKW von München nach Split 880km (ca. 9 Std. Fahrzeit)
  • Wichtigste Urlaubsorte: Split, Togir, Insel Hvar, Insel Brac, die Orte an der Makarska Riviera und der Omis Riviera.
  • Küste: Hauptsächlich Kiesstrand sowie ein Sandstrand in Omiš.
  • Landschaft: Fast alle Ortschaften des Festlands werden auf einer Seite vom Meer und auf der anderen Seite von den Gebirgsketten Dinara und Biokovo eingeschlossen.
  • Highlights: Die Altstadt von Trogir und Split, der berühmte Feinkiesstrand "Zlatni Rat" auf der Insel Brac, die Insel Hvar, die auch das St.Tropez Kroatiens genannt wird.

Süddalmatien – Perle an der Adria

  • Die kleinste Region der dalmatischen Küste liegt nahe der Grenze nach Bosnien und Herzegowina.
  • Zielflughafen Dubrovnik, Flugdauer 2 – 2,5 Stunden.
  • Anreise mit dem PKW von München nach Dubrovnik ca. 1070km (ca. 11,5 Std. Fahrzeit).
  • Süddalmatien hat das mildeste Klima mit ca. 2600 Sonnenstunden im Jahr.
  • Wichtigste Urlaubsorte: die Region um die Stadt Dubrovnik, die Inseln Korcula und Lopud.
  • Küste: Vorwiegend Kies- und Felsstrände mit Badeplateaus, einige wenige Sandstrände (z.B. auf der Insel Lopud).
  • Landschaft: Berge, vorgelagerte Inseln, wohlriechende Mandel- und Olivenhaine.
  • Highlights: Dubrovnik, die Altstadt Korcula , der Nationalpark Mljet und ein Besuch der vorgelagerten Inseln.



Kroatien


Kroatiens schönste Strände

Kroatiens Freizeitmöglichkeiten sind ebenso vielfältig und abwechslungsreich wie das Land mit seinen verschiedenen Landschaftsformen selbst, wenngleich das Baden im Meer die unbestrittene Hauptrolle spielt.

Den klassischen Sandstrand wird man in Kroatien allerdings kaum finden. Der typische kroatische Strand ist einfach anders. Meist prägen große Kieselsteine und schroffe Felsen die Umgebung, genau das macht aber auch den Reiz der kroatischen Strände aus. Denn dadurch, dass von Wind und Wellen kein Sand aufgewirbelt werden kann, ist das Wasser immer kristallklar – und auch die Strände an sich sind sehr sauber!

Die meisten Strände können mit der „Blauen Flagge“ aufwarten – sie bürgt für die Qualität des Badewassers, ein funktionierendes Umweltmanagement und geprüfte Sicherheitsstandards.

Unsere Strandempfehlungen:

  • Zlatui Rat - Insel Brac
  • Punta Rata - Breta
  • Pupnatska - Insel Korcula
  • Prapratno - Insel Peljesac
  • Rajska Plaza - Insel Rab
  • Sahara-Bucht - Insel Rab


Kroatien


Dobar tek! – Guten Appetit!

Kroatiens Gastronomie wird als Küche der Regionen bezeichnet, denn jede Gegend hat ihre eigene Spezialität. Außerdem zählt die kroatische Küste und ihre Inseln zu den ältesten Weinanbaugebieten der Welt. Insgesamt werden hier etwa 600 verschiedene Weine gekeltert. Die Adriaküste ist berühmt für ihr reichhaltiges Angebot an Meeresfrüchten, u. a. Krabben, Prstaci (Muscheln) und Brodet (Eintopf aus verschiedenen Fischen mit Reis). Im Landesinneren sollte man Manistra od Bobica (Bohnen mit Maissuppe) versuchen.

Unser Tipp: Weiße Trüffel aus Istrien kosten und der Oliven- und Weinstraße folgen, das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.




Kroatien by night

Die Auswahl an Locations ist riesig. Moderne Bars in historischem Ambiente sowie Beach-Clubs mit Hängematten und Open-Air-Diskotheken gibt es überall im Lande.

Junge Nachtschwärmer zieht es auf die Partymeile der Insel Pag. Die Diskotheken am Strand von Zrce haben rund um die Uhr geöffnet - wer sich abkühlen will, tanzt einfach im Wasser weiter. Zrce wird teilweise sogar als das „ Ibiza Kroatiens“ beschrieben.
Kroatiens Zentrum für Nachtschwärmer im Landesinneren befindet sich übrigens in Zagreb: Auf der Vergnügungsmeile Tkalčićeva liegt eine Bar neben der anderen. Ballungsraum für Diskotheken und Nachtclubs ist der Jarun-See im Südwesten der Hauptstadt.
Wer es schick mag, sollte sich auf den Weg nach Hvar machen. Die Insel, auch St. Tropez Kroatiens genannt, bietet Urlaubern heiße Nächte, coole Bars und Lounge-Musik zum Entspannen.



Kroatien


0081
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0351-444 89 15
TUI ReiseCenter
Reisebüro Eckart
Hüblerstr. 1
Ecke Schillerplatz
01309 Dresden

0047

Ihr TUI ReiseCenter

Hüblerstr. 1

Ecke Schillerplatz

01309 Dresden

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:30

Sa

10:00-13:00

Zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit bitten wir Sie, unser Büro nur mit einem Mund-Nase-Schutz zu betreten!

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0)351/44489-0

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 446 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Willkommen im TUI ReiseCenter Dresden.

✔ Experten-gecheckte Angebote
✔ Echte Insidertipps
✔ Besondere Service-Qualität

Bei uns erwarten Sie maßgeschneiderte Angebote – abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse. Und das zu gleichen Preisen wie im Internet! Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich umfassend beraten – wir freuen uns darauf, Ihren Traumurlaub zu planen.

banner1x4